Header Start

GELDSPENDEN

Unser Standardangebot wird zu 70-80% über öffentliche Mittel finanziert. Die nicht unerhebliche Finanzierungslücke von 20-30% sowie Gelder für alle zusätzlichen Angebote (Kurse, Veranstaltungen, Ausflüge, Anschaffungen etc.) müssen wir über Spenden, Zuweisungen von Bußgeldern und Eigenmittel aufbringen.

Deshalb freuen wir uns sehr über Geldspenden!

Ihre Geldspende verwenden wir z.B. für

  • Lohnpatenschaften
    • Feste Arbeitsplätze für unsere Klientinnen in unseren Arbeitsprojekten

  • Spiel-, Freizeit- und Förderangebote für Kinder oder Mutter und Kind
    • PEKiP
    • Babymassage
    • MUT (MütterUnterstützungsTraining)
    • Mittagstisch
    • Ausflüge
    • Theater-, Konzert- und Kinobesuche
    • Kurs- und Vereinsgebühren

  • Notfonds für individuelle Notlagen unserer Klientel

  • Anschaffungen (technisches Equipment, Mobiliar)

  • Renovierungsarbeiten

Selbstverständlich können Sie bei uns die wunschgemäße Verwendung Ihrer Spende bestimmen und auch kontrollieren.
Wir garantieren Ihnen einen sorgsamen und ökonomischen Umgang mit Ihrer Spende!!

Selbstverständlich stellen wir Ihnen über Ihre Spende eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt aus.
Bitte informieren Sie uns, wenn Sie mit einer namentlichen Veröffentlichung als Spender_in (z.B. Vor- und Nachname, ohne Summe, ohne Adresse auf unserer Homepage) nicht einverstanden sein sollten.

Wenn Sie uns finanziell unterstützen möchten, dann
- können sie hier auf unser Spendenkonto einzahlen

Unsere Bankverbindung:
IBAN DE82760501010001040241
Sparkasse Nürnberg, BIC: SSKNDE77XXX
Kennwort: Lohnpatenschaften
(zum Online-Spendenformular)

Wenn Sie Lilith zunächst besser kennen lernen möchten und sich über unsere Tätigkeiten näher informieren möchten, dann setzen Sie sich doch am besten mit unserer Geschäftsführerin Frau Daniela Dahm (per Email: daniela.dahm@lilith-ev.de oder Telefon: 0911/ 47 22 18) in Verbindung, damit wir in einem persönlichen Gespräch Fragen und Informationen austauschen können.

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie Frauen und Kinder auf ihrem Weg in ein drogenfreies, selbstbestimmtes, eigenverantwortliches und zufriedenes Leben

DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE


streetpic